Immobilienverband IVD

Berliner – Spielgeräte fürs Leben

Logo Berliner Seilfabrik

Die Wurzeln der Berliner Seilfabrik liegen in einer 1865 gegründeten Seilfertigungsstätte für die Berliner Aufzugsindustrie. Die Qualität der Berliner Seile hat weltweite Bedeutung erreicht.

Anfang der siebziger Jahre wurden die ersten Raumnetze als Klettergeräte entwickelt. In den bald 50 Jahren, in denen sich das Familienunternehmen mit Kinderspielgeräten beschäftigt, ist unter Einbeziehung kreativer Ideen und kompetenter Fachleute eine umfangreiche Produktpalette entstanden, mit der es zu jedem Bereich des Spielens im Freien eine interessante, unverwechselbare Gestaltung anbieten kann.

Die Fachkompetenz des Spielgeräteherstellers wird hoch geschätzt. Sie sind ständige Mitarbeiter im deutschen, europäischen und amerikanischen Normenausschuss Sport und Freizeitgeräte.

 

Weitere Informationen zur Kooperation mit der Berliner Seilfabrik finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.