Immobilienverband IVD

Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes

BundesdatenschutzgesetzJeden Tag werden in Makler-, Verwalter- und Sachverständigenunternehmen personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Der Umgang mit diesen sensiblen Daten unterliegt in Deutschland bestimmten datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Werden diese nicht eingehalten, kann dies zu einem empfindlichen Bußgeld führen. In verschiedenen Bundesländern kam es verstärkt zu Überprüfungen von Unternehmen durch die zuständigen Datenschutzbehörden.

Die 12-seitige Broschüre des IVD "Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes Hinweise für Makler, Verwalter und Sachverständige" gibt Anhaltspunkte, was insbesondere bei der Vermietung und dem Verkauf von Immobilien zu beachten ist.

IVD-Mitglieder finden die Publikation kostenfrei zum Download im Mitgliederbereich der IVD-Homepage oder zu Preis von 4,95 Euro (14,95 Euro für Nichtmitglieder) im IVD-Webshop.

Engel-Lindner

RAin Annett Engel-Lindner

Referentin Immobilienverwaltung

Telefon: 0 30 / 27 57 26 - 0 E-Mail: info@ivd.net

Kommentare sind geschlossen.