Immobilienverband IVD

Neues Führungsteam beim Europaverband CEPI

Mehr als 300.000 Makler und Verwalter aus über 30 nationalen Verbänden sind im europäischen Verband European Association of Real Estate Professions CEPI organisiert. Nun sitzt mit dem Belgier Luc Machon ein neuer Präsident an der Spitze. Er löst damit den ehemaligen IVD-Präsidenten Jens-Ulrich Kießling ab, der den Verband in den letzten Jahren erfolgreich geführt hat.

Der IVD bleibt auch weiterhin präsent, denn der Vorsitzende des IVD West, Burkhard Blandfort, wurde von der CEPI für vier Jahre in ihr Führungsgremium, in das "Board of Directors", gewählt. In dem zehnköpfigen Gremium vertritt Blandfort als Delegierter den IVD und die Interessen der deutschen Immobilienprofis.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Logo des CEPI
02.07.2016 | Immobilienverband IVD | Internationale Verbände

European Association of Real Estate Professions CEPI-CEI

Im europäischen Verband European Association of Real Estate Professions CEPI-CEI sind mehr als 300.000 Makler und Verwalter aus über 30 nationalen Verbänden organisiert. Es ist damit die größte Interessenvertretung...

Ein Bild aller Mitglieder der CEPI-CEI
26.03.2015 | Immobilienverband IVD | Internationale Verbände, Markt

CEPI und CEI schließen sich zu einem europäischen Verband zusammen

- CEI und CEPI unterzeichnen Zusammenschluss - Größte Interessenvertretung für dienstleistende Berufe in der Immobilienwirtschaft Die beiden europäischen Maklerverbände CEI und CEPI haben sich zum...

Kommentare sind geschlossen.