Immobilienverband IVD

Politische Interessenvertretung

Foto von einem Mann vor vielen Menschen

Copyright: ASDF_MEDIA - shutterstock.com

Als Berufs- aber auch Spitzenverband der beratenden Immobilienunternehmen nimmt der IVD die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Verwaltung wahr.  Dabei sprechen wir auf europäischer Ebene die nationalen Rahmenbedingungen an und beraten ebenso auf Bundes- und Länderebene die Politiker und Spitzenbeamte in den Verwaltungen.

Der IVD nimmt somit an relevanten Gesetzgebungsverfahren teil, verfasst Positionspapiere und gibt immer wieder Stellungnahmen in und an die Politik ab, um praktikable und optimale Rahmenbedingungen für seine Mitglieder zu erlangen.

Um in der Politik aber auch in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für die Immobilienwirtschaft zu stärken, treten die wichtigsten immobilienwirtschaftlichen Verbände gemeinsamen auf. Die BSI (Bundesvereinigung  Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft) verständigt sich dabei auf gemeinsame Positionen und begleitet so das parlamentarische Geschehen und Einwirken auf die Immobilienwirtschaft.

Hier finden Sie die Positionspapiere und Stellungnahmen des IVD. 

Foto von einem Mann vor vielen Menschen

Kommentare sind geschlossen.