Immobilienverband IVD

Rauchwarnmelder-Pflicht für Bestandsbauten in Saarland und NRW

Rauchwarnmelder sind jetzt in allen Bundesländern Pflicht. Für drei Bundesländer endet die Übergangsfrist für Bestandsbauten: Im Saarland und Nordrhein-Westfalen zum 31. Dezember 2016 und in Bayern zum 31. Dezember 2017. Vor allem im Saarland und in NRW sollten Verwalter und Gebäudeeigentümer schnell handeln, da auch bestehende Wohnungen bis zum 31. Dezember 2016 mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein müssen. Alle Rauchwarnmelder müssen das CE-Kennzeichen tragen, mit welchem bestätigt wird, dass die gesetzlichen Mindestanforderungen eingehalten werden.

Kommentare sind geschlossen.