Immobilienverband

Druckfrisch: FAZ-Aufruf gegen das Sündenbock-Gesetz

Bis morgen müssen die Bundesländer und Verbände ihre Stellungnahmen zum Referentenentwurf zum Bestellerprinzip und zur Mietpreisbremse einreichen. Wir haben gemeinsam mit 255 engagierten Branchenakteuren schon heute Stellung bezogen. Nachzulesen auf Seite 3 der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: 2014-05-22 Anzeige 1

Der IVD bedankt sich bei allen Unterstützern!
In diesem Zusammenhang möchten wir auch nochmal auf die Online-Petition des IVD gegen die Einführung des Bestellerprinzips aufmerksam machen. Sprechen Sie sich gegen das Bestellerprinzip aus und unterschreiben Sie die Petition auf openPetition.

Kommentare sind geschlossen.