Immobilienverband IVD

Deutscher Immobilientag 3.0: Silicon Valley besucht Immobilienbranche, Workshops für Mitarbeiter und erstmals kostenfreie Teilnahme

  • IVD stellt Digital Kompass vor: Orientierung für den Mittelstand
  • Top-Speaker zur Zukunft der Immobilienwirtschaft
  • Zweitägiger Kongress am 1. und 2. Juni 2017 inmitten des Bundeswahlkampfs: Zypries, Hendricks und Lindner zu Gast
  • Workshop mit Google zu Onlinewerbung

 

"Der Deutsche Immobilientag 3.0 wird zum größten Branchenevent des Jahres. Wir vernetzten mehr Top-Profis miteinander als jeder andere in der Branche und öffnen uns einem breiteren Publikum. Mit internationaler Unterstützung setzt das Event Impulse in der Branche und wird so zum Trendsetter in der digitalen Immobilienwelt." Mit diesen Worten kündigt der Präsident des Immobilienverbandes IVD, Jürgen Michael Schick, den zweitägigen Kongress des Verbandes am 1. und 2. Juni 2017 im Berlin Congress Center (bcc) an. Der Deutsche Immobilientag mit dem Titel "Die Zukunft der Immobilienbranche: smart - digital - vernetzt" wurde vom IVD neu konzipiert und wird neue Maßstäbe setzen. Er richtet sich neuerdings nicht nur an Unternehmer und Inhaber, sondern auch an deren Angestellten und Mitarbeiter. Die Teilnahme ist dieses Jahr erstmals kostenfrei. Der IVD rechnet mit mehr als 1.000 Besuchern.

 

Passend zum Thema bietet der Deutsche Immobilientag zahlreiche Vorträge renommierter Experten an, darunter beispielsweise Christoph Keese (Executive Vice President Axel Springer SE.), Autor des Buchs "Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen". Zudem wird Alexander Ubach-Utermöhl (Vorstandsvorsitzender der German Prop-Tech Initiative e.V.) über "Prop-Tech - Zusammenarbeit statt Verdrängung" und Herrmann Scherer (Herrmann Scherer Deutschland) über "Jenseits von Mittelmaß - Geheimwaffe für Ihren Erfolg" referieren. Der vom IVD entwickelte Digital Kompass wird erstmals vorgestellt. Mit seinen Handlungsempfehlungen wird dieser mittelständische Unternehmen in der Immobilienwirtschaft Schritt für Schritt bei der Digitalisierung begleiten.

 

Der Deutsche Immobilientag findet inmitten des Bundestagswahlkampfes statt. "Der Wahlkampf verspricht Spannung, das Land ist politisiert. Die Immobilienwirtschaft kommt dabei nicht zu kurz, das Thema Wohnen ist hochpolitisch und heiß umkämpft. Auch der IVD beteiligt sich in den Diskussionen und versucht, Politik und Gesellschaft mit seinen Argumenten zu überzeugen", sagt der IVD-Präsident. Politik- & Kampagnenberater Julius van de Laar schlägt die Brücke zwischen Politik und Wirtschaft. Er war unter anderem Mitarbeiter im Präsidentschaftswahlkampf von Barack Obama. In seinem Vortrag "Blick auf die innovativsten Kampagnen aller Zeiten" zeigt er auf, wie Strategien aus dem US-Wahlkampf für das eigene Unternehmen erfolgreich genutzt werden können.

 

Auch gehören zu den Hauptrednern auf dem Immobilientag mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und Bundesbauministerin Barbara Hendricks (beide SPD) zwei Politikerinnen, die für die Immobilienwirtschaft ganz entscheidende Ministerien führen. Mit dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner wird ein Redner auf der Bühne stehen, der in seinem Vortrag sicher noch andere immobilienpolitische Akzente setzen wird als die beiden Sozialdemokratinnen.

 

"Zum ersten Mal bietet der IVD auf dem Deutschen Immobilientag 2017 umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter an. In sieben Parallelpanels können sich die Teams kostenfrei zu Verwalter-, Sachverständigen-, Online-Marketing- und PR-Themen weiterbilden. Von den Schriftformerfordernissen in der WEG über die Immobilienbewertung in der Niedrigzinsphase bis hin zur Online-Werbung mit Google und einem Workshop‚ Pressetexte und PR-Botschaften' werden allen Teilnehmern hochwertige Seminare, Workshops und Panels angeboten", so Schick.

 

Auf der begleitenden Fachausstellung werden 60 Unternehmen und Institute ihre Produkt- und Dienstleistungsangebote für Immobilienprofis präsentieren. Das Programm, weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden alle Interessierten unter www.deutscher-immobilientag.de

 

Berlin, 18. April 2017

Foto von Heiko Senebald

Heiko Senebald

Leiter Kommunikation

Telefon: 0 30 / 27 57 26 - 0 E-Mail: info@ivd.net
Deutscher Immobilientag 2017 - Eröffnung
14.06.2018 | Immobilienverband IVD | Veranstaltungen, Veranstaltungen des Bundesverbandes

Deutscher Immobilientag 2018

Save the Date 14. - 15. Juni 2018 Hamburg - Schuppen 52 Die Fachausstellung Der Deutsche Immobilientag bietet Ausstellern eine sehr gute Gelegenheit, sich einem breiten Fachpublikum zu präsentieren....

Zum Deutschen Immobilientag 2017
Hotelschlüssel
05.07.2016 | Immobilienverband IVD | Veranstaltungen des Bundesverbandes

Hotelempfehlungen für den Deutschen Immobilientag 2018

Unsere Hotelempfehlungen anlässlich des DIT 2017 in Berlin finden Sie hier. Es handelt sich hierbei um begrenzte Kontingente zu Sonderkonditionen. Buchen Sie Ihre Zimmer daher zeitnah.   *****Grand...

Liste empfohlener Hotels

Kommentare sind geschlossen.