Immobilienverband

Sozialversicherung: Rechengrößen 2018 verkündet

Die Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2018 ist am 24.11.2017 im BGBl. verkündet worden.

Die maßgeblichen Rechengrößen im Jahr 2018 lauten:

Die Bezugsgröße im Sinne des § 18 Absatz 1 SGB IV beträgt jährlich 36.540 € (monatlich 3.045 €).

Die Bezugsgröße (Ost) im Sinne des § 18 Absatz 2 SGB IV beträgt jährlich 32.340 € (monatlich 2.695 €).

Die Beitragsbemessungsgrenzen betragen

  1. in der allgemeinen Rentenversicherung jährlich 78.000 € und monatlich 6.500 €,
  2. in der knappschaftlichen Rentenversicherung jährlich 96.000 € und monatlich 8.000 €.

Die Beitragsbemessungsgrenzen (Ost) betragen

  1. in der allgemeinen Rentenversicherung jährlich 69.600 € und monatlich 5 800 €,
  2. in der knappschaftlichen Rentenversicherung jährlich 85.800 € und monatlich 7.150 €.

Die Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Absatz 6 SGB V (Versicherungspflichtgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung) beträgt 59.400 €.

Die Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Absatz 7 SGB V (Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung) beträgt 53.100 €.

Quelle: BGBl I S. 3778, BGBl. Online

 

 

VRFG a.D. Hans-Joachim Beck

Rechtsberater Referat Steuern

Telefon: 0 30 / 27 57 26 0 E-Mail: beck@ivd.net
10.02.2019 | IVD | Urteile

Mietpreisbremse gilt - auch wenn Regelung unwirksam

Die Mietpreisbremse gilt, auch wenn ein Fachgericht (Amts- oder Landgericht) die entsprechende Rechtsverordnung für unwirksam......

Mehr erfahren
13.12.2018 | IVD | Urteile

Mietrecht Einheitlicher Einbau und Wartung von Rauchmeldern

Wohnungseigentümer können bei Bestehen einer entsprechenden landesrechtlichen Pflicht den zwingenden Einbau und die Wartung......

Mehr erfahren
19.05.2018 | IVD | Urteile

Neuverlegung einer öffentlichen Mischwasserleitung

Mehr erfahren
05.04.2018 | IVD | Urteile

Ermäßigter Steuersatz für das Legen eines Hauswasseranschlusses

Das Legen eines Hauswasseranschlusses ist auch dann als "Lieferung von Wasser" i.S. des § 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG i.V.m. Nr.......

Mehr erfahren
26.03.2018 | IVD | Urteile

WEG-Recht: Nutzung einer Teileigentumseinheit im "Ärztehaus" zu Wohnzwecken (BGH)

Teileigentümer können grundsätzlich von dem Eigentümer einer früher als Arztpraxis genutzten Teileigentumseinhalt verlangen,....

Mehr erfahren