Immobilienverband IVD

Eigentümerversammlung- Einberufung

Ohne vorhergehende Einberufung durch einen potentiell Berechtigten an sämtliche Stimmberechtigte kann eine Eigentümerversammlung nicht stattfinden. Eine spontane Zusammenkunft mehrerer Eigentümer ist daher keine Eigentümerversammlung. Lediglich wenn eine Vollversammlung (Universalversammlung) vorliegt, ist eine Einberufung entbehrlich. Einberufungsbefugt sind der gegenwärtige oder ehemalige Verwalter, der Beiratsvorsitzende, dessen Stellvertreter oder ein ermächtigter Eigentümer.

RAin Annett Engel-Lindner

Referentin Immobilienverwaltung

Telefon: 0 30 / 27 57 26 - 0 E-Mail: info@ivd.net

Kommentare sind geschlossen.