Immobilienverband IVD

Frist-Aufstellung Jahresabrechnung

Grundsätzlich hat der Verwalter, wenn nicht die Gemeinschaftsordnung etwas anderes vorsieht, die Jahresabrechnung nach Abschluss des Kalenderjahres zu erstellen. Dem Verwalter steht hierfür eine angemessene Frist von längstens 6 Monaten zu. Ein fälliger Anspruch auf Erstellung der Jahresabrechnung kann von jedem Eigentümer ohne vorherige Beschlussfassung der Eigentümer außergerichtlich und gerichtlich geltend gemacht werden (Individualanspruch).

RAin Annett Engel-Lindner

Referentin Immobilienverwaltung

Telefon: 0 30 / 27 57 26 - 0 E-Mail: info@ivd.net

Kommentare sind geschlossen.