Immobilienverband IVD

Luxussanierung- Beschlusskompetenz

Eine Luxussanierung stellt regelmäßig eine bauliche Veränderung dar und unterliegt im Regelfall der Zustimmung aller über das übliche Maß hinaus Betroffenen. Ob eine Luxussanierung vorliegt hängt entscheidend vom vorherigen Zustand z.B. Wohnhaus einfacher Wohnqualität ab. Liegt eine wesentliche Änderung der Eigenart der Wohnanlage vor, ist dies regelmäßig als bauliche Veränderung anzusehen.

RAin Annett Engel-Lindner

Referentin Immobilienverwaltung

Telefon: 0 30 / 27 57 26 - 0 E-Mail: info@ivd.net

Kommentare sind geschlossen.