Immobilienverband IVD

Wiederwahl-Verwalter

Auch bei der Wiederwahl gilt die zeitliche Beschränkung zur Bestellzeit des Verwalters. Bei der Wiederwahl müssen keine Konkurrenzangebote eingeholt werden. Die Wiederwahl darf frühestens ein Jahr vor Ablauf der Bestellungszeit erfolgen. Eine Wiederwahl vor Ablauf dieses Jahres ist dennoch wirksam, wenn diese sofort in Vollzug gesetzt wird. Die Summe aus Bestellungsdauer der Wiederwahl und der Zeit vor Beginn des Wiederbestellungszeitraumes darf addiert nicht über sechs Jahren liegen.

RAin Annett Engel-Lindner

Referentin Immobilienverwaltung

Telefon: 0 30 / 27 57 26 - 0 E-Mail: info@ivd.net

Kommentare sind geschlossen.