Immobilienverband

Novellierung des Wertermittlungsrechts

Das Bundesinnenministerium plant, die bisherige Immobilienwertermittlungsverordnung von 2010 und die verschiedenen Richtlinien (Bodenrichtwertrichtlinie, Sachwertrichtlinie, Vergleichswertrichtlinie, Ertragswertrichtlinie, Wertermittlungsrichtlinien 2006) durch eine vollständig überarbeitete Immobilienwertermittlungsverordnung und ergänzende Anwendungshinweise abzulösen.

Die Folgen für Sachverständige sowie die Chancen und Risiken dieser Zusammenfassung haben die Mitglieder des Bundesfachausschuss Sachverständige im IVD in einer Stellungnahme analysiert.