MIETVERWALTUNG + WEG-VERWALTUNG: SELBSTEINBERUFUNGSRECHT - EIGENTÜMERVERSAMMLUNG

Autor/in: Annett Engel-Lindner

Quelle:AIZ 5/2022

Selbsteinberufungsrecht — Eigentümerversammlung § 24 Absatz 3 WEG

Ohne eine ausdrückliche Regelung in der Teilungserklärung/ Gemeinschaftsordnung oder eine Ermächtigung durch Beschluss einzelner oder mehrerer Eigentümer besteht kein originäres Einberufungsrecht zur Eigentümerversammlung.

Allerdings hat jeder Eigentümer einen Anspruch auf Einberufung einer Versammlung. Kommt die Gemeinschaft dem Verlangen nicht nach, kann der Eigentümer Klage gegen die Gemeinschaft auf „seine“ Ermächtigung zur Ladung zur Versammlung vor dem zuständigen Gericht einreichen.

Jetzt Autor werden & Best-Practice oder Artikel einreichen!

Werden Sie Autor: Schreiben Sie einen Beitrag für das DIN-SPEC-Wiki und reichen Sie jetzt Ihren Artikel oder Ihren Best-Practice-Beitrag ganz einfach online ein.

Jetzt mitmachen!

Best-Practices zum Thema