Immobilienverband

Fachthemen

2021
22.12.2020 | IVD | Presse, Fachthemen, Politik

Worauf sich Mieter, Vermieter, Eigentümer und Verwalter 2021 einstellen müssen

Im Jahr 2021 kommen wieder einige gesetzliche Änderungen auf die Immobilienbranche zu. Darüber hinaus gilt es, gerade neu in Kraft getretene Gesetze umzusetzen und sich auf neue Vorhaben einzuste

Weiter
17.12.2020 | IVD | Presse, Fachthemen, Politik, Steuern, Markt

Gewerberaummieter nicht zu Mietminderungen berechtigt

Durch den Lockdown sind derzeit wieder viele Geschäfte geschlossen, was natürlich bei einigen zu enormen Umsatzeinbußen führt. Ob und wie sich eine solche Schließung auf den Mietvertrag auswir

Weiter
Lupe auf Zeitung
14.12.2020 | IVD | Presse, Fachthemen, Politik

Neuregelung der Maklerkosten bei Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen

Am 23. Dezember 2020 tritt die gesetzliche Neuregelung über die Verteilung der Maklerkosten in Kraft. Ziel des Gesetzgebers ist es, die Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum bei den Erwerbsnebe

Weiter
Politik
11.12.2020 | IVD | Presse, Fachthemen, Politik

Novellierung des Telekommunikationsgesetzes: Mietern drohen erhebliche Kostensteigerungen

Für die Novellierung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) haben die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie sowie für Verkehr und digitale Infrastruktur einen neuen Referentenentwurf vorgel

Weiter
Steuern
10.12.2020 | IVD | Fachthemen, Steuern

Aufteilung in Eigentumswohnungen

Wer sein Mehrfamilienhaus in Eigentumswohnungen aufteilt, sollte folgende steuerlichen Konsequenzen bedenken:   Erbschaft- und Schenkungsteuer In der Erbschaft- und Schenkungsteuer werden Eige

Weiter
Ein Foto von einem Richterhammer
10.12.2020 | IVD | Recht

Aktuelle Gesetzesänderungen – worauf sich die Branche einstellen muss

2020 war in jeder Hinsicht ein besonderes Jahr, auch für die Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter. Das lag natürlich an der Corona-Pandemie, die die gesamte Wirtschaft und das gesellschaf

Weiter
09.12.2020 | IVD West e.V. | Fachthemen

Winterpflichten für Hausbesitzer und Mieter

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Es drohen Schnee und Eis - und damit auch so genannte Verkehrssicherungspflichten. Doch wer muss sich eigentlich wann um die Schneeräumung und das Streuen

Weiter
10 Gründe
08.12.2020 | IVD | Presse

Auf Maklersuche? So finden Sie den Richtigen

Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie gehört für viele Menschen zu den wichtigsten und komplexesten Geschäftsabschlüssen in ihrem Leben. Deshalb ist es verständlich, dass viele potenzielle Kä

Weiter
Ein Foto von einem Richterhammer
07.12.2020 | IVD | Recht, Steuern

Kaufpreisaufteilung bei Erwerb eines vermieteten Grundstücks

BFH, Urteil vom 21.07.2020  - IX R 26/19 Mit Urteil vom 21.7.2020 hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass die Finanzgerichte eine vertraglich vereinbarte Kaufpreisaufteilung auf Grund und Gebäu

Weiter
Reichtstag
04.12.2020 | IVD | Presse

IVD: Enteignungspläne der Berliner Politik setzen erste Erfolge beim Wohnungsneubau aufs Spiel

Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus haben sich nach ihrem Treffen mit Vertretern der Initiative „Deutsche Wohnen und Co enteignen“ zur teilweisen Üb

Weiter
Reichtstag
26.11.2020 | IVD | Presse, Politik

Klientelpolitik zu Lasten aller Berliner Steuerzahler

Die rot-rot-grüne Koalition in Berlin will weitere 500 Millionen Euro Schulden aufnehmen. Allein 100 Millionen Euro davon sollen in den Ankaufsfonds für Gebäude und Grundstücke fließen. Hierzu

Weiter
Lupe auf Zeitung
23.11.2020 | IVD | Presse

IVD: Zweite Phase des Mietendeckels sorgt für noch mehr rechtliche Unsicherheit

Mit dem heutigen Tag tritt die zweite Phase des Berliner Mietendeckels in Kraft, bei der die Miete für rund 340.000 Bestandwohnungen abgesenkt werden soll. Die Vorstandsvorsitzende des IVD Berlin-

Weiter
21.11.2020 | IVD West e.V. | Fachthemen

Das Eigenheim für den Winter rüsten

Jetzt Schäden durch Schnee, Frost und Kälte vorbeugen, empfiehlt der Immobilienverband Deutschland, IVD WestNach einem vielfach recht feuchten Sommer und während der bisher sehr milden Herbsttag

Weiter
Politik
19.11.2020 | IVD | Presse, Politik

IVD: Änderung des Gewerbemietrechts kann bei Mietern falsche Erwartungen wecken

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) plant, durch die Pandemie unter Druck geratenen Gewerbemietern mit einem Gesetz zu helfen, laut dem zukünftige staatliche Beschränkungen „regelm

Weiter
Haus auf Geldscheinen
16.11.2020 | IVD | Presse

Eine geteilte Verantwortung – Rechte und Pflichten im Wohneigentum

Wer eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus besitzt, ist Teil einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Gemeinsam mit den Eigentümern der anderen Wohnungen im Haus hat er die Verantwortung f

Weiter
16.11.2020 | IVD | Fachthemen

Neu und exklusiv für Mitglieder! Der Verwaltungsvertrag für Wohnungseigentumsanlagen steht für Sie bereit!

Das neue Vertragsformular berücksichtigt die ab dem 01.12.2020 geltenden Neuregelungen des WEG, insbesondere zur vollrechtsfähigen Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und der nahezu unbeschränk

Weiter
Bild von einer Baustelle am Abend
13.11.2020 | IVD | Presse, Fachthemen, Markt

Aktuelle Baugenehmigungszahlen

Nachfrage nach Wohneigentum steigt, das Angebot sinkt   Das Statistische Bundesamt hat heute die BaugenehmigungszaWeiter
09.11.2020 | IVD Berlin-Brandenburg e.V. | Presse

Brandenburger Wohnimmobilienmarkt – hohe Nachfrage nach Wohneigentum

In Brandenburg sind die Kaufpreise für Wohnimmobilien deutlich gestiegen. Insbesondere der Markt für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser verzeichnete landesweit zweistellige Zuwachsraten,

Weiter
06.11.2020 | IVD | Presse

Mietern in Not wird geholfen – Vermieter nicht vergessen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der Deutsche Mieterbund (DMB) fordern aufgrund der Corona-Pandemie ein neues Kündigungsmoratorium für Mieter. Dazu Jürgen Michael Schick, Präsident des

Weiter
Steuern
05.11.2020 | IVD | Fachthemen, Steuern

Anhebung des Mindestlohns

Anhebung des Mindestlohns Der gesetzliche Mindestlohn wird zum 1. Januar 2021 zunächst auf 9,50 Euro brutto je Zeitstunde angehoben und steigt dann zum 1. Juli 2021 auf brutto 9,60 Euro. Zum 1. Ja

Weiter